„Mr. Nobody“ – Über die Interaktivität des Lebens….

mrn0Das Leben hält viele Entscheidungen bereit. Rückblickend bedauern wir vielleicht manche davon. Doch was wäre, wenn wir einen anderen Weg eingeschlagen hätten? Wäre eine andere Entscheidung wirklich besser als die andere? Einer der alle tragenden Entscheidungen seines Lebens parallel zueinander erlebt, ist Nemo Nobody, gespielt von Jared Leto im 2009 gedrehten Film „Mr.Nobody“. Obs mir gefallen hat? Weiterlesen

Werbeanzeigen

„Re: Cyborg 009“ – Seine Stimme – Wessen Stimme?

rc0Sehr geehrter Herr Kamiyama! Lassen Sie mich direkt und ohne Umschweife zur Sache kommen…. WAS SOLL DER SCHEISS? 2 Jahre lang gedulde ich mich, seit der ersten Sichtung des Trailers von „Re: Cyborg 009“, bin freudig gespannt, meide jede alternative Methode den Film vorher zu sehen, ja ich toleriere sogar den Griff in die CGI-Kiste. Und was bekomme ich geboten? Weiterlesen

„Der wilde Planet“ – Der Mensch als Insekt

wp0Es gibt Filme, deren visuellen Stil man nie vergisst, wenn man sie einmal gesehen hat. Heute möchte ich Euch einen Vertreter dieser Art vorstellen. „La Planète sauvage“, zu deutsch „Der wilde Planet“ oder im Boxoffice als „Der phantastische Planet“ bekannt. Ein Legetrickfilm, den man nie vergessen wird, weil er buchstäblich nicht von dieser Welt ist….
Weiterlesen

Lou Scheimer im Alter von 84 Jahren verstorben!…. und wie es mir damit geht!

Bild

Über 30 Konzepte von Zeichentrickserien gehen auf den Verdienst dieses Mannes zurück, der von den späten 60ern bis in die frühen 90er so manch Heranwachsendem die Kindheit vor dem Fernseher versüßte. He-Man and the Masters of the Universe, She-Ra, Bravestarr, die Space Sentinels oder Blackstar dürften so ziemlich jedem TV-Freund meiner Generation bekannt sein. Wie gestern erst bekannt wurde, ist Animations-Legende Lou Scheimer, Gründer von Filmation, am 17. 10. 2013 von uns gegangen. Lasst uns kurz auf die Arbeitsweisen und Visionen eines Animations-Pioniers zurückblicken…

Weiterlesen

Тайна третьей планеты – Wie bitte? – Das Geheimnis des dritten Planeten

Bild

Ich lasse nicht locker! Ich buddel sie alle aus! Heute stelle ich Euch einen Zeichentrickfilm vor, der sage und schreibe nur EIN EINZIGES MAL im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, im Jahr 1987. Ein Film, dessen Bilder mir viele Jahre im Kopf herumspukten, ohne dass ich mich an den Titel des Films, Namen, Herkunft, whatever erinnern konnte. So schlimm, dass ich schon fast die bloße EXISTENZ des Films anzweifelte. Ein Film, nach dem ich über 20 Jahre lang gesucht habe, bis ich ihn gefunden habe: Der sowjetische Zeichentrickfilm „Das Geheimnis des dritten Planeten“. Weiterlesen

Einer noch… : Cyborg 009 – Die Legende der Supergalaxie

BildSchon wieder ein Anime? Und was ist das überhaupt für ein bekloppter Titel: „Die Legende der Supergalaxy“. Nun, das ist nicht der Titel der deutschen Fassung, sondern frei übersetzt aus dem japanischen. Ob man es glaubt oder nicht, in Deutschland ist der Titel des Films noch käsiger. Zweigeteilt ist „Raumstation Cyborg 009“ (Man bedenke, dass 009 eine Person und kein Ort ist) und „Gefährlicher Countdown für Cyborg 009“. Klingt scheisse? Ja! Ist der Film aber scheisse? Weiterlesen

Feuervogel im Weltraum – „Hi no Tori 2772 – Ai no Cosmozone“

BildEigentlich hatte ich ja vor, in diesem Blog keine bis wenige Anime vorzustellen. Nicht, dass ich auf Kriegsfuß wäre, ganz im Gegenteil, habe ich eine große Sammlung an japanischen Zeichentrickabenteuern zu Hause. Aber gerade deswegen wollte ich in diesem Blog beweisen, dass es auch viele tolle Zeichentrickfilme ausserhalb von Japan gibt, die nicht von Disney initiiert worden sind. Dennoch. Gestern habe ich „Herrscher der Zeit“ vorgestellt und wer „A“ sagt, muss auch „B“ sagen. Ein großartiger Zeichentrickfilm aus Japan muss im selben Atemzug erwähnt werden. „Hi no Tori 2772„, der in Deutschland verramscht wurde unter dem reisserischen Titel „Space Firebird„… Weiterlesen