Osamu Tezukas „Phoenix“ Band 1: Dawn

Dawn0

Über einen Zeitraum von 21 Jahren konzeptionierte Osamu Tezuka sein Comic-Epos „Hi no Tori“, das seine komplexe Geschichte vom Jahr 240 bis ins Jahr 3404 erzählt. Das besondere hierbei ist, dass die 12 Bände mehrere Lesarten zulassen. Ich stelle Euch heute den ersten Band von 1967 vor: „Dawn“ zu deutsch „Dämmerung“, der den Zeitraum von 240 bis 270 nach Christus umfasst!

Weiterlesen

Advertisements

Osamu Tezukas „Metropolis“

m0Die Metropole der Metropolen spiegelt sich in der träumerischen Vorstellungskraft vieler Autoren wieder. Sei es die Bezeichnung für die einzigartige futuristische Stadt Fritz Langs legendärem gleichnamigen Stummfilm oder aber die große, große Stadt, in der Superman für Recht und Ordnung sorgt. Osamu Tezukas Metropolis hingegen hat von allem etwas, vor allem aber seinen ungetrübten Willen eine große Geschichte zu erzählen…

Weiterlesen

„The mysterious underground Men“

u0

Wie einige von Euch bereits wissen, sehe ich Osamu Tezuka als größten Geschichtenerzähler aller Zeiten an. Bisher habe ich das hauptsächlich an meinem Lieblings-Zeichentrickfilm „Space Firebird“ (letztes Jahr auf DVD erschienen) festgemacht. Da ich auch mit Osamu Tezukas Comic-Epen stets up-to-date bin und mir seit jeher jeden neu erscheinenden Band mit großer Vorfreude vorbestelle, möchte ich mich daran versuchen, Euch sein literarisches Werk ab sofort näher vorzustellen. Und beginnen möchte ich heute mit dem wahrscheinlich frühsten Werk seiner Feder in meinem Regal: „The mysterious underground Men“ von 1947… Weiterlesen

„Re: Cyborg 009“ – Seine Stimme – Wessen Stimme?

rc0Sehr geehrter Herr Kamiyama! Lassen Sie mich direkt und ohne Umschweife zur Sache kommen…. WAS SOLL DER SCHEISS? 2 Jahre lang gedulde ich mich, seit der ersten Sichtung des Trailers von „Re: Cyborg 009“, bin freudig gespannt, meide jede alternative Methode den Film vorher zu sehen, ja ich toleriere sogar den Griff in die CGI-Kiste. Und was bekomme ich geboten? Weiterlesen

OH MEIN GOTT!!! – „SPACE FIREBIRD“ ERSCHEINT IN DEUTSCHLAND AUF DVD!!!!!!!!!!!!!

BildHeute möchte ich mit Euch über eine Liebe wie keine zweite sprechen. Und um direkt den möglichenVerdacht im Keim zu ersticken: NEIN, ICH BIN NICHT OBJEKTOPHIL! Viele Menschen (vor allem Frauen :D) kamen in mein Leben und gingen wieder. Aber die Liebe zum Film war immer da und ging nie. Vor einigen Monaten habe ich Euch über meinen (ungelogen!) liebsten Zeichentrickfilm berichtet: „Hi no Tori 2772 – Ai no Cosmozone“ oder in seiner deutschen Fassung Kennern als „Space Firebird“ bekannt. Ich schrieb abschliessend dass der Film noch auf eine würdige deutsche DVD-Veröffentlichung warten würde. Schaut, was ich in meinen Händen halte! Lest heute mehr über meinen ersten Eindruck zur längst überfälligen Wiederveröffentlichung…. Weiterlesen

Einer noch… : Cyborg 009 – Die Legende der Supergalaxie

BildSchon wieder ein Anime? Und was ist das überhaupt für ein bekloppter Titel: „Die Legende der Supergalaxy“. Nun, das ist nicht der Titel der deutschen Fassung, sondern frei übersetzt aus dem japanischen. Ob man es glaubt oder nicht, in Deutschland ist der Titel des Films noch käsiger. Zweigeteilt ist „Raumstation Cyborg 009“ (Man bedenke, dass 009 eine Person und kein Ort ist) und „Gefährlicher Countdown für Cyborg 009“. Klingt scheisse? Ja! Ist der Film aber scheisse? Weiterlesen