„Die Stunde des Wolfs“ – Zwischen 3 und 4 Uhr nachts…

vt0

…werden sowohl die meisten Kinder geboren, sterben die meisten Menschen und es ist die Stunde, in der die meisten aus schrecklichen Albträumen erwachen. Ich will Euch nichts über Ingmar Bergman erzählen. Im Gegensatz zu David Lynch, den Coen-Brüdern oder Jim Jarmusch gestehe ich hiermit: „Die Stunde des Wolfs“ ist mein erster Film des renommierten und viel zitierten schwedischen Regisseurs. Ob es ein guter Einstieg in dessen filmisches Werk war?

Weiterlesen

Advertisements