Roots, TNG, Queen – Der Stammbaum der Familie Kinte

roots0Ich weiss gar nicht, wie oft ich bereits seit Einführung des Mediums DVD die Box zur TV-Serie „Roots“ in der Hand hatte. Und jedesmal zierte ich mich davor, die Serie zuzulegen. Doch nun mit der Reife des Alters wollte ich eine der großen Sternstunden der Fernsehgeschichte nachholen und erlebte eine Überraschung…

Weiterlesen

Advertisements

Taro, der Drachenjunge – 35 Jahre vor „Prinzessin Kaguya“

taro0Nachdem Hayao Miyazaki nun entgültig in Rente gegangen ist, wird bei Studio Ghibli ein kaum zu besetzender Platz für einen Nachfolger frei. Doch sein langjähriger und zudem 6 Jahre älterer Kollege Isao Takahata denkt scheinbar noch lange nicht an den Ruhestand, sondern hat mit „Die Legende der Prinzessin Kaguya“ einen weiteren Film der Mediathek Ghiblis hinzugefügt. Ein klassisches japanisches Märchen gepaart mit dem Handwerk der kalligraphischen Zeichnung. Doch ist dies nicht der erste Versuch Takahatas einen Film dieser Art zu produzieren. Bereits vor 35 Jahren hatte er mit der selben Ambition und Technik einen Film gemacht, der fast in Vergessenheit geraten ist….

Weiterlesen

„Das fehlende Glied“ – Pichas zweiter Streich!

Image

Sooo, der Dezember war so vollgeklatscht mit Terminen, dass ich jetzt einen Monat nicht zum bloggen gekommen bin. Aber das wird sich ab jetzt (hoffentlich, aber nicht versprochen) ändern. Vor einiger Zeit habe ich Euch Jean-Paul Pichas ersten Film „Schande des Dschungels“ vorgestellt. Trotz des großen Erfolgs hatte Picha sich bis zum Jahr 1979 Zeit gelassen, einen weiteren Film zu veröffentlichen. Doch was lange währt, wird ewig gut. Und so verhält es sich auch mit „Le Chainon Manquant“, zu deutsch „Das fehlende Glied“…

Weiterlesen

„I wanna be your Lover“ – Ein Musikvideo mit Storytelling!

Video

Es gab schon einige Musikvideos, die Geschichten erzählt haben und widerrum gab es auch andere, deren Inhalt gezeichnet war. Wir erinnern und selbstverständlich an Musikvideos wie „Take on me“ von A-Ha oder „Dont answer me“ von Alan Parsons Project. „La Bionda“ hiess die italienische Band jedoch, von der „I wanna be your Lover“ 1979 als Zeichentrick-Musikvideo umgesetzt wurde. Musikalisch ist es sicher Geschmackssache, zeichnerisch jedoch dürfte es jedem Zeichentrick-Freund das Herz höher schlagen lassen! Weiterlesen