Twin Peaks – Nur noch 48 Stunden…

twin0

„Wir leben in einem Traum“ sagte einst Philipp Jeffreys im Kinofilm zu meiner persönlichen Lieblingsfernsehserie „Twin Peaks“. Doch nun wird ein Traum wahr. Leser dieses Blogs wissen, dass wenn es eine Sache gibt, die ich in den letzten 2 1/2 Jahren immer wieder gehyped habe, dann war es die Ankündigung dessen, dass die Serie am 21. Mai auf dem US Sender Showtime mit 18 neuen Folgen einer dritten Staffel nach mittlerweile 25+ Jahren wieder auf Sendung geht. Nachdem ich mich mit Berichten über jeden einzelnen Trailer und Schnippsel zurückhielt, folgt nun eine Zusammenfassung dessen, was wir soweit aus der neuen Staffel zu sehen bekamen…

Weiterlesen

Advertisements

Genre-Vielfalt oder Genre-Wahnsinn?

genre0

Vor noch 50 Jahren, waren Filmgenres überschaubar und klar definiert. Ein Krimi war ein Krimi, ein Western ein Western, ein Science-Fiction-Film auch, eine Komödie ebenfalls…vielleicht gab es noch Ausflüge in den Bereich des Thrillers und des Gruselfilms. Doch mit den Jahren hat sich nicht nur die Menge an Filmen gesteigert, nein, mittlerweile werden die Archetypen der Filmgenres klarer spezifiziert. Lasst mich heute einen Ausflug in die wahnsinnig unübersichtliche Welt der Genre-Vielfalt unternehmen und herausfinden, was es mit dem Phänomen auf sich hat.

Weiterlesen

13 Fragen, die die dritte Twin Peaks Staffel beantworten MUSS!

tp0

Die Spannung ist zum Zerreissen. In nur einem halben Jahr, im Mai 2017 erscheint ENDLICH nach NUR 25 Jahren die dritte Staffel der besten Fernsehserie der Welt: Twin Peaks. Leser dieses Blogs wissen, dass ich seit Erstausstrahlung ein großer Fan der Serie bin und viele Medien die ich konsumiere sich an diesem Machwerk messen müssen, aber selten können. Die zweite Staffel liess uns seinerzeit mit einem Haufen von offenen Fragen zurück, von denen die Fans der Serie hoffen, in den neuen Folgen endlich Antworten serviert zu bekommen. Lasst uns heute (inspiriert von einem Artikel bei Counterspy) die wichtigsten zusammenfassen und überprüfen, ob möglicherweise sogar schon Spekulationen ersichtlich sind.

Weiterlesen

Die einzigartige Handschrift der Regie

hand0

Graphologie bezeichnet eine Form der Handschriftenanalyse. Jede Handschrift ist individuell und weiss den Leser künstlerisch anzusprechen, abzustoßen oder aber zur Analyse zu bewegen. Was in schriftlicher Form nicht für jeden Leser von Handschriften zugänglich ist, weiss Filmkenner bezogen auf die Handschrift der Regie zu überzeugen. Regisseure, vor allem die unkonventionellen weisen mit ihrem Erzählstil oder ihrer Visualisierung etwas auf, das man ebenfalls als eine Handschrift bezeichnen könnte. Heute möchte ich Euch 10 einzigartige Regisseure im Hinblick auf ihre filmische Handschrift vorstellen!

Weiterlesen

„Die 20-Minuten-Regel“ – 10 Filme, die ich abgebrochen habe

aus0

Es gibt Filme, bei denen man gar nicht möchte, dass sie aufhören, weil sie so genial sind. Filme wie „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ oder „Oldboy“ oder „The Big Empty“ und unzählige andere, die ich hier vorgestellt habe, gehören für mich dazu. Aber es gibt auch welche, die ich nicht bis zum Ende durchgezogen habe. Seit Jahren schon habe ich die ungeschriebene 20-Minuten-Regel für mich bei Filmen. Eine Option von der ich Gebrauch mache, wenn ein Film es nicht nur schafft mich in 20 Minuten gefangen zu nehmen, sondern vor allem wenn der Film auf magische Weise innerhalb der ersten 20 Minuten schafft, mich komplett zu vergraulen. Und ich kann sagen, einige von Euch werden sich bei einigen Titeln die ich abgebrochen habe garantiert verwundert an den Kopf fassen.

Weiterlesen

Deadly Premonition – „Twin Peaks“ im Paralelluniversum!

de0

Ich hab es ja schon in meinem letzten Bericht erwähnt, das Medium, das meiner Meinung nach der Kult-Serie „Twin Peaks“ am nächsten kommt, ist das Videospiel „Deadly Premonition“. Jetzt endlich bin ich nach 17 genussvollen Stunden durch und möchte Euch etwas über dieses einzigartige Spiel erzählen…

Weiterlesen

10 mediale Erlebnisse, die die Wartezeit auf „Twin Peaks“ verkürzen…

ttDer durchschnittliche Fan von David Lynchs Geniestreich-Serie „Twin Peaks“ ist mittlerweile in Geduld und Warterei geübt. 10 Jahre nach Ausstrahlung die Veröffentlichung der ersten Staffel auf DVD, auf die Veröffentlichung der zweiten Staffel wartete man gefühlt genauso lange. Mit der Veröffentlichung der BluRay-Box dann nach 23 Jahren zum ersten Mal die „Deleted Scenes“ des Kinofilms. Doch nun steht die härteste Prüfung für den Twin Peaks-Fan bevor: Wie mittlerweile seit Ende Oktober bekannt, kommt es nach 25 Jahren endlich zu einer dritten Staffel der wohl besten Serie der Welt. Im Frühjahr soll es soweit sein…..doch halt. IM FRÜHJAHR 2016!!! WAS? Ein Jahr noch zu überbrücken? 2015 wird somit zur Zerreissprobe. Heute stelle ich Euch 10 mediale Erlebnisse vor, mit denen man die Ungeduld ein wenig verkürzen kann….

Weiterlesen